Foto: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Gläserne Kuh | Zoologie | Gläserne Figuren

Lunge der Gläsernen Kuh, rechter Flügel

Ansicht Drucken
Anatomisches Modell / Rinderlunge, rechter Flügel

Objektdaten

InventarnummerDHMD 2007/55.2
Datierung1959 - 1960
Konvolut Sammlung Gläserne Figuren
MaterialKunststoff (Cellon)
TechnikVakuumtiefgezogen nach Abformung über der Natur, gespritzt und bemalt
Objektmaß (HxBxT)49 x 64 x 22 cm

Beteiligte

Hersteller/in Deutsches Hygiene-Museum
Deutschland, Dresden
Deutsche Demokratische Republik (DDR)

Objektbeschreibung

Arbeitsmodell. in natürlicher Größe. Die Außenfläche und ein Teil der Innenfläche sind tiefgezogen, innen ist die Fläche frei mit Kunststoffstücken ergänzt mit einer flächigen Öffnung und vier Löchern für Gefäße. Zwei ca.38 cm lange Rohrstücke sind als Gefäßab- oder Zugang eingesetzt, ein drittes größeres endet in der Öffnung als kompakter Kunststoffstab gleichen Durchmessers. Die Lungenbläschenstruktur ist als lineares Netzgitter dargestellt, mit deckender Farbe gezeichnet und mit durchscheinendem hautfarbenem Lack überlackiert, so dass bei innerer Beleuchtung die Struktur sichtbar wird.

Zusatzinformationen

Einzelne Organe der Gläsernen Kuh sind als Arbeitsmuster erhalten geblieben. Sie dienten zur Anschauung und zum Mischen der Farbtöne. Bei dieser Lunge könnte es sich um eine Arbeitsprobe oder ein misslungenes Teil handeln, das trotzdem als Muster verwendet wurde.



Letzte Aktualisierung: 21.09.2021 Permalink: http://sammlung.dhmd.digital/object/8179901b-6d6a-466b-9cf5-f55b880a7e09