Foto: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Schutz | Knie | Fortbewegung

Knieschützer

Ansicht Drucken
Knieschützer, ein Paar

Objektdaten

InventarnummerDHMD 2007/976
Datierungca. 1970
Konvolut Medizin-historische Sammlung der technischen Orthopädie Dittmer
Projekt „Anthropofakte Schnittstelle Mensch“
MaterialGummielastisches Material, Gurtband
Technikgepreßt
Objektmaß (HxBxT)3,5 x 13 x 14 cm (1 Stck.)

Beteiligte

unbekannt (Deutschland)
Deutschland

Objektbeschreibung

Braune Kappen mit schuppenähnlichem Profil auf der Rutschfläche, mit verstellbarem Gurtband zur Befestigung.

Zusatzinformationen

Die Knieschützer wurden vom Landesversorgungsamt an Unterschenkelamputierte ausgegeben. Sie dienten der Fortbewegung im häuslichen Bereich.



Letzte Aktualisierung: 26.11.2021 Permalink: http://sammlung.dhmd.digital/object/e8137952-aba5-4726-883e-6dd34a243e2b