Foto: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Knie | Bein | Muskeltraining | Heilgymnastik | Sport

Apparat zum Kniebeugen und -strecken

Ansicht Drucken
Medico-mechanisches Therapiegerät

Objektdaten

InventarnummerDHMD 2004/623
Datierung1905 - 1914 ?
MaterialMetall, Holz, Leder, Textiles Gewbe
Objektmaß (HxBxT)0,9434 m², 122 x 106 x 89 cm (variabel)
Gewicht146 kg

Beteiligte

Hersteller ROSSEL, SCHWARZ & CO. Fabrik heilgymnastischer und orthopädischer Apparate
Deutschland, Wiesbaden
Deutsches Reich
Entwickler Gustav, Jonas Zander (1835 - 1920)

Objektbeschreibung

Gerät mit grüner Sitzfläche und grün bezogener Rückenlehne. Diese ist variabel einstellbar.

Zusatzinformationen

Übungen: 1. Kniebeugen aktiv, 2. Kniestrecken aktiv, 3. Kniebeugen und -strecken passiv. Wirkung als Widerstands-Bewegung: Kräftigung der Knie-Muskulatur des Ober- und Unterschenkels. Wirkung als Pendel-Bewegung: Mobilisierung des Kniegelenks.



Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 Permalink: http://sammlung.dhmd.digital/object/f8abaf7e-e64c-43a9-b1dc-25bd45318353